Foto Schuppenflechte: Ursachen, Symptome und Behandlung

Foto von Psoriasis anschaulich zeigen, wie unangenehm die Krankheit. Ursachen der Krankheit, vor allem, genetische. Und Symptome — rote Flecken am ganzen Körper oder an bestimmten teilen.

Foto Stadium der Psoriasis

Schuppenflechte: Foto der Anfangsphase

Verschiedene Arten von Psoriasis beginnen unterschiedlich. Die Krankheit beginnt mit rosa oder roten Flecken, die dann wachsen, sind Sie mit silbernen trockenen Schuppen.

Betrachten Sie die Fotos, sieht aus wie Schuppenflechte auf verschiedenen teilen des Körpers.

4 Ursachen der Schuppenflechte

Der Ursprung der Krankheit ist nicht vollständig verstanden Wissenschaftlern, die Forschung zu diesem Thema noch im Gange. Wie die Suche nach erfolgreichen Behandlungsmethoden. Ordnen Sie 4 die wichtigsten Ursachen der Schuppenflechte:

  1. Genetische Veranlagung
  2. Störungen des immun -, Hormon-und Nervensystem.
  3. Schlechte Umwelt.
  4. Schäden an der Haut.

Die Genetik steht an Erster Stelle. In der Regel eine Kombination von genetischer Prädisposition und anderer Ursachen führt zu Psoriasis. Hautärzte sind auch die Faktoren, die die Krankheit provozieren:

  • Streptokokken-Infektionskrankheiten;
  • Alkoholmissbrauch;
  • einige Medikamente — die von Interferon, orale Kontrazeptiva, Lithiumsalze und andere.;
  • Stress und nervenstress.

Schuppenflechte am Körper (Foto)

Foto Schuppenflechte am Körper

Die Krankheit betrifft fast alle Teile des Körpers und manifestiert sich auf unterschiedliche Weise.

Psoriasis-Behandlung

Dermatologen und Wissenschaftler erkennen, dass die Schuppenflechte — eine der Krankheiten, die Sie sorgfältig studieren und suchen neue effektive Behandlungsmethoden.

Unter den Möglichkeiten der Behandlung gibt das Ergebnis wie folgt.

Therapie mit ultraviolettem Licht 311 Nm

Methode 311 Nm ist sicher, hat keine Kontraindikationen und wird weltweit seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Geeignet für die Behandlung von Psoriasis bei schwangeren Frauen und Kinder mit 3 Jahren.

Für die Therapie bei dieser Methode wird die Lampe mit einer Wellenlänge von 311 Nm. Flecken der Schuppenflechte müssen glänzen von einigen Minuten bis zu mehreren Stunden. Die Sitzungen führen durch den Tag.

Gibt Ergebnisse bei der Behandlung von vulgären (gewöhnlichen), seborrhoische Psoriasis, sowie an den Handflächen, den Füßen und den Haaren. Von 100 Patienten von der Krankheit loswerden 97.

PUVA-Therapie

Die Methode hat viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Kann nicht verwendet werden von schwangeren und stillende Mütter. Außerdem sollte der Patient eine vollständige Untersuchung auf Verwandte Krankheiten.

Die Behandlung dieser Methode erfolgt in zwei Stufen. Zuerst die Patienten, geben Medikamente (verstärkender Anfälligkeit für UV-Strahlen), dann bestrahlt in einer speziellen Kabine mit langwelligen UV-Licht.

Studien sagen über die Wirksamkeit der Methode (90-97%). Allerdings passt er nicht alle und manchmal sogar gefährlich für die Gesundheit, bei falscher Anwendung.

Salben und Shampoos von Schuppenflechte

Salben und Shampoos sind nicht immer sicher für die Behandlung von Psoriasis. Einige haben Gegenanzeigen und Nebenwirkungen, insbesondere Zubereitungen mit einem Gehalt an Hormonen — Glukokortikoide.

Salbe geben das Ergebnis in der Behandlung von vulgären (gewöhnlichen), Palmar-plantare Schuppenflechte. Shampoos verwenden, die für die Therapie seborrhoische Psoriasis und Psoriasis auf dem Kopf, auf der Kopfhaut. Oft nach dem absetzen des Medikaments die Krankheit kehrt mit neuer Kraft.

Tabletten gegen Schuppenflechte

Schuppenflechte Tabletten zu trinken

Tabletten zur Behandlung von Schuppenflechte sind die Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Sie werden nur von ärzten und erfordern die genaue Einhaltung von Anweisungen.

Verwendet werden bei allen Formen der Psoriasis, einschließlich schwere und vernachlässigte Verlauf der Krankheit. Geben Sie das Ergebnis in der komplexen Therapiezusammen mit äußeren Mitteln.

Folk Heilmittel gegen Schuppenflechte

Die Behandlung der Volksmedizin zu Hause sicher, hat keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen (bei richtiger Anwendung der Mittel).

Verwenden Sie die äußeren und inneren Therapie ganzheitlich. Im inneren befinden sich Abkochungen, Tinkturen Heilpflanzen, Vitamin-Gebühren. Die usserlichen Mittel — Salben (die von Fett) Zubereitung, Bäder, Salben Pflanzensaft.

Folk Heilmittel verwendet werden bei der Behandlung aller Arten von Psoriasis. Das Ergebnis wird nach einem Monat (Minimum) kontinuierliche Behandlung.

Schlussfolgerungen

Psoriasis — eine systemische Erkrankung des Organismus. Betrifft das Immunsystem, das endokrine, Nerven-System.

Die Krankheit beginnt mit kleinen rosa oder rötliche Flecken, die dann wachsen und verbinden sich untereinander. Unter den Symptomen auch: Verdickung der Nagelplatte, Allgemeines Unwohlsein.

Die Ursachen der Schuppenflechte:

  • genetische Veranlagung;
  • Störungen der Systeme des Organismus;
  • Flecken auf dem Gelände Hautschäden;
  • ungünstige Umgebungsbedingungen.

Wissenschaftler forschen Schuppenflechte und auf der Suche nach neuen effektiven Möglichkeiten seiner Behandlung.

UV-Licht 311 Nm — eine der effektivsten Methoden (97 von 100 Patienten loszuwerden, Schuppenflechte) Behandlung. Hat keine Kontraindikationen und kann zur Behandlung von Kindern mit 3 Jahren.

PUVA-Therapie ist ebenfalls wirksam (Ergebnis in 90-97% der Fälle). Jedoch nicht für jeden geeignet und hat viele Nebenwirkungen. Behandelt man diese Methode nur in Kliniken.

Shampoos bei Schuppenflechte

Salben und Shampoos geben nur vorübergehende Ergebnisse — während der Anwendung. Hormonelle äußere Mittel können gefährlich sein, bei Nichtbeachtung der Anweisungen.

Tabletten gegen Schuppenflechte gelten in der komplexen Therapie zusammen mit äußeren Mitteln. Klar beachten Sie die Anleitung zur Verwendung des Medikaments.

Traditionelle Methoden sind sicher (wegen seiner natürlichen Zusammensetzung) und geben Sie das Ergebnis ein. Die Hauptsache — die richtige Mischung aus Outdoor-und indoor-Outdoor-Mittel zur erfolgreichen Behandlung von Schuppenflechte.