Vulgären Psoriasis — was ist das?

Vulgären Psoriasis ist die häufigste klinische Form der Psoriasis, die sich auf chronisch-rezidivierenden Erkrankungen der Haut Abstufungen charakteristischen Hautausschläge auf den Körper. Man nennt ihn auch normal oder, Plaque Psoriasis. Nach den neuesten Statistiken, etwa 2% der Weltbevölkerung leidet dieser Krankheit.

Schuppenflechte

Ätiologie

In wissenschaftlichen Kreisen gibt es ziemlich viele Theorien, die versuchen zu erklären, die Ursache der Psoriasis. Dennoch keiner von Ihnen ist dominant. Viele führende Experten neigen zu der genetischen Veranlagung, die bei Patienten beobachtet, kranke Psoriasis. Festgestellt, wenn es niedergedrückt Anamnese bei dieser Form der Haut Krankheit, dann die Pathologie debütiert in einem frühen Alter. Im Falle der Abwesenheit der Familie Vererbung vulgären Psoriasis beginnt im reiferen Alter.

Darüber hinaus besonderes Augenmerk auf Störungen in der normalen Arbeit des Immunsystems. Auch in der Rolle des auslösenden Faktoren betrachten:

  • Infektiöse Krankheit.
  • Regelmäßige Psycho-emotionalen Stress-Situationen.
  • Medikamente (Blocker, Malariamittel, orale Empfängnisverhütung, etc.).
  • Verminderter Calciumgehalt im Blut.
  • Missbrauch von Alkohol.
  • Ungünstige klimatische Bedingungen.
  • Verletzungen.

Das Krankheitsbild

Für die Krankheit ist gekennzeichnet durch Perioden von Exazerbationen und Remissionen. Meistens Infektionen und starke psychische Belastungen werden die Ursachen der Entwicklung von Exazerbationen der Haut Pathologie. Es ist aufgefallen, dass im Winter bei vielen Patienten deutlich verschlechtert. Die klinische Symptomatik bei Psoriasis:

Eigenschaften der Strömung
  • Auf der Haut entwickeln sich flache Papeln, die scharf abgegrenzt von der gesunden Oberflächen.
  • Psoriatischen Papeln sind von rosa-rot. Von oben gefunden die lockeren Schuppen mit weiß-silbrigem Schimmer.
  • Beobachtet Symptom «Stearin Ort». Zerkratzt seine Papeln, verstärkt durch Ihre Häutung. Die Oberfläche erinnert an einen Tropfen Stearin.
  • Zeigt sich ein Symptom der «Terminal-Folie». Durch entfernen der Schuppen mit der Psoriasis-Elemente auf der Haut, bleibt nass glänzende Oberfläche.
  • Bestimmt das Symptom «Blut Tau». Fortsetzung kratzen die Oberfläche der Elemente, gibt es kleinere Tröpfchen Blut.
  • Jeder Bereich des Körpers kann betroffen sein Plättchen.
  • Knie, Ellenbogen, Kopfhaut sind die beliebteste Lokalisierung vulgären Formen der Krankheit.

Was ist Plaque bei Schuppenflechte? Es ist nichts anderes als eine Ansammlung wodurch eine schuppige Psoriasis-Papeln, bedeckt mit blass-grauen Rinde, und die Neigung zu periphere Verbreiterung. Sie kommen in verschiedenen Größen und Formen. Gibt es sowohl isoliert, als auch große Plättchen besetzt, die weite Bereiche des Körpers.

Eigenschaften der Strömung

Vulgären Psoriasis hat drei Phase Strom, von denen jede zeichnet sich durch seine Eigenheiten:

  • Die fortschreitende. Erscheinen kleine Knötchen mit leuchtend rosa Farbton, anfällig für periphere Wachstum. Entwickeln sich die typischen psoriatischen Plaques. Gefunden neue Ausschläge auf dem Gelände der ehemaligen Hautausschläge und im Bereich Schaden oder Reizungen der Haut (Abschürfungen, Kratzer, Kratzer, etc.).
  • Stationäre. Die Entstehung neuer Läsionen ist nicht markiert. Pathologische Elemente sind mehr blass. Keine Zersiedelung an der Peripherie der Plaques.
  • Retrogressive. Die Plaques abgeflacht, verringert die Abschuppung und zellulärer Infiltration. Die Elemente auf der Haut resorbiert, bilden die Taschen mit Hypo - und Hyperpigmentierung.
Äußere Therapie

Behandlung

Wie sicher aufs neue ist vulgär, Plaque Psoriasis? Auf den heutigen Tag weiter entwickelt werden, um neue Behandlungen für diese schwere Hautkrankheit. Die Sache ist, dass keine bestehende therapeutische Methode nicht geben kann eine garantierte Wirkung. Jetzt erreichen das endgültige Heilung ist nicht möglich. Das Maximum, was Sie erwarten können von der modernen Therapie ist auf ein Minimum zu reduzieren kutane Symptome der Krankheit.

Bei der Auswahl des Kurses berücksichtigen die Form und das Stadium der Erkrankung, die Prävalenz von pathologischen Läsionen, den Zustand des Patienten. Vor allem die Behandlung von vulgären Psoriasis ist Komplex, die für die Kombination von Arzneimitteln zur äußerlichen und systemischen Anwendungen.

Äußere Therapie

In berwiegende Mehrzahl der Fälle die erstrangige Aufmerksamkeit bei Psoriasis zahlen eine angemessene externe Therapie. Wenn es die leichte Form der Krankheit, beschränkt auf die Anwendung von lokalen Arzneimitteln. In der Phase des Fortschreitens der Heilmittel verschrieben mit größter Sorgfalt, um nicht zu provozieren Verschlechterung der kutanen Symptome. Je mehr Entzündung, desto geringer ist die Konzentration von Medikamenten zur äußerlichen Anwendung. In der Regel verwenden hydrate Mittel, salicylic Medikamente und Kräuterbäder.

Wenn es eine stationäre oder retrogressive Stadium der Erkrankung, verwenden verschiedene Arten von Salben (Z. B. Naftalan, ASD, Salicylsäure) und andere Methoden der Therapie. Vergessen Sie nicht, dass die Dauer der therapeutischen Kurses und die Auswahl der Medikamente bestimmt ausschließlich der behandelnde Arzt.

Entsprechend den klinischen Protokollen, vulgären Psoriasis behandelt die folgenden Arten von Medikamenten:

  • Hydrate Mittel.
  • Salicylsäure.
  • Medikamente auf der Basis von Teer.
  • Naphthalan Salben.
  • Lokale Retinoide.
  • Pyrithionzink.
  • Derivate von Vitamin D3.
  • Glukokortikoiden.

Hydrate Mittel

Eine der Basiskomponenten Behandlung von vulgären Psoriasis sind feuchtigkeitsspendende Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung. Hydrate Präparate bieten:

  • Abschwächung schuppige Oberfläche in psoriatischen Läsionen.
  • Reduzierung der Straffung der Haut.
  • Die Verbesserung Ihrer Elastizität.
Salicylsäure Medikamente

Vor allem Feuchtigkeitscremes sind lanolin Creme enthält die Vitamine und nützliche Nahrungsergänzung. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse der internationalen klinischen Studien, nach der Anwendung hydrating Medikamente bei einem Drittel der Patienten beobachtet ausgesprochen positive Wirkung in Form einer Reduktion von Juckreiz, Verringerung der Rötung und Schuppung.

Salicylic Medikamente

In der Regel die Konzentration von Salicylsäure in Salben, die zur Behandlung von vulgären Psoriasis, variiert in einem Bereich von 0,5 bis 5%. Kann mit Medikamenten kombiniert werden mit Teer und Corticosteroide. Die wichtigsten pharmakologischen Eigenschaften der Salicylsäure:

  • Antiseptisch.
  • Entzündungshemmend.
  • Keratoplasties (Wiederherstellung der Hornschicht der Epidermis).
  • Keratolytisch.

Es ist bekannt, dass Salicylsäure Salbe trägt zur Verstärkung der Wirkung von glucocorticoiden Outdoor, so dass Sie ziemlich oft kombinieren. Es zeichnet sich durch ein schnelles eindringen in die Haut und die Blutbahn. Genau aus diesem Grund ist es nicht schmieren die betroffenen weite der Oberfläche, wenn die Konzentration des Medikaments mehr als 2%. Schwere allergische Reaktion auf Salicylsäure ist sehr selten. Allerdings kann Sie verstärken den Entzündungsprozess auf der Haut.

Kohleteer Mittel

In der Regel, kohleteer werden die Medikamente in Form von Salben oder Pasten mit einer Konzentration von 5 bis 15%. In der Regel in Kombination mit anderen Medikamenten zur äußerlichen Anwendung. In postsowjetischen Ländern ist die Salbe auf der Basis von Holz-Teer. In Europa bevorzugen carbo wie Teer. Festgestellt, dass die Aktivität bei ihm viel höher als bei der Salicylsäure. Unterscheiden Sie die wichtigsten Effekte der Präparate mit Teer:

  • Entzündungshemmende.
  • Keratoplasties.
  • Intextricably.

Aber sehr schlechten Geruch begrenzt Ihre Anwendung. Darüber hinaus können Sie nicht das Gesicht schmieren. Festgestellt, dass der Teer erhöht die Lichtempfindlichkeit, so ist es oft kombiniert mit der UV-Strahlung. Zur gleichen Zeit Sie nicht verwenden die kontinuierlich und in hoher Konzentration, da die mögliche systemische Wirkung auf den Körper mit der Entwicklung der Niederlage der Nieren, Vergiftungen, Lähmungen, etc. Für die Behandlung der Kopfhaut verwendet dermatologische Shampoo mit Teer.

Pyrithionzink

Zeigt die folgende Wirkungsweise:

Zink
  • Antimikrobielle.
  • Antimykotikum.
  • Antiproliferative. Beteiligt sich an der Unterdrückung der pathologischen Wachstum von Zellen der Epidermis.

Außerdem hilft bei der Reduzierung der Entzündung, reduzieren die Infiltration und Schuppung der Läsionen. Die Anwendung von Spray und Creme empfiehlt sich bei der Niederlage der Haut. Bei der Verbreitung des pathologischen Prozesses auf der Kopfhaut beschäftigen Spray oder Shampoo. Inländische klinische Studien haben gezeigt, dass Pyrithionzink effektiv in der Behandlung von Psoriasis in 85% der Fälle. Entfernen Sie Haut-Symptome der Krankheit kann nach 20-25 Tagen der Therapie.

Charakteristisch ist die allmähliche Entwicklung der therapeutischen Wirkung (Verringerung der Empfindungen von Jucken, Beseitigung ablösen, Reduzierung des rote-augeneffekts). Dabei gibt es eine schnelle Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit Psoriasis vulgär. Bei den meisten Patienten gibt es genug gute Verträglichkeit des Arzneimittels. Zugelassen für den Einsatz bei Kindern ab drei Jahren.

Derivate von Vitamin D3

Schon Recht lange Zeit als lokale Therapie angewendet wird das Medikament, in Bezug auf die synthetischen Analoga von Vitamin D3. Es wird empfohlen, angewendet auf den betroffenen Bereich bis zu zwei mal pro Tag. Gibt es bestätigte Daten, dass das Niveau der Effizienz Gluco-von Kortikosteroid Salben der ersten und zweiten Klassen fast gleich.

Das auftreten ausgeprägte klinische Wirkung von äußeren Anwendungen der Mittel auf Basis von Vitamin D3 wird es in 95% der Fälle. Allerdings, um eine stabile Wirkung zu erreichen, müssen Sie durch eine sehr lange Therapie, die in der Regel dauert von einigen Monaten bis zu einem Jahr. Bei einigen Patienten diese Salbe kann eine Entwicklung der Reizung der Haut, Dermatitis, Lichtempfindlichkeit, Erhöhung des Niveaus der Kalziumspiegel im Blut und Verschlechterung der zugrunde liegenden Erkrankung. Verstärkung positiven Handelns ist bei der Ernennung von kombinierten Vitamin D3 und Phototherapie.

Glukokortikoiden

Anwendung von Kortikosteroiden für die Behandlung von Psoriasis weit verbreitet in der dermatologischen Praxis. Derzeit inländischen Pharma-Markt ist voll von verschiedenen Arten von Steroid-Salben, Gels und Cremes. Grundlegende therapeutische Effekte:

  • Entzündungshemmende.
  • Antihyperglycemic (Unterdrückung der pathologischen Wachstum von Zellen der Epidermis).
  • Antiallergische.
  • Lokale analgeziruty.

Die meisten Experten empfehlen die Behandlung mit leichteren steroidalen Medikamenten. Im Falle von Exazerbationen und keine therapeutische Wirkung, die Umstellung auf stärkere. In der gleichen Zeit die amerikanischen Dermatologie verwenden eine ganz andere Taktik. Zuerst beschäftigen starkes Medikament, um schnelles Ergebnis zu erreichen. Und dann übergang zur Unterstützung der Therapie, indem schwächere ein.

Die am häufigsten anzutreffende Auswirkung der Symptome auf lokale Steroide:

  • Atrophische Veränderungen auf der Haut.
  • Übermäßiger Haarwuchs im Bereich der Anwendung von externen Mitteln.
  • Die Erweiterung der kleinen Kapillargefäße der Haut (Besenreiser).
  • Entwicklung pustulöse Hautveränderungen.

Jede Form glucocorticosteroid Droge hat Ihre Besonderheiten Anwendung und nutzen:

  • Das Arzneimittel in Form von Salben nicht verbreitet und schafft eine gute Folie im Bereich der Anwendung, dass die effektive Resorption des pathologischen.
  • Medikamente in Form von Creme besser zurecht mit akut-entzündlichen Prozessen, befeuchten und kühlen die Haut.
  • Ohne fetthaltigen Lotion ist sehr nützlich für die Behandlung der Kopfhaut. Nicht führt zum zusammenkleben der Haare und die Verletzung Ihrer Struktur.
Systemische Therapie

Systemische Therapie

Bei der Entwicklung von schweren Formen der Psoriasis bewirken eine systemische Therapie, das beinhaltet die Zuordnung:

  • Aromatische Retinoide.
  • Methotrexat.
  • Immunodepressant Medikamente.
  • Glucocorticosteroiden.

Therapeutische Kurs dauert in der Regel bis zu zwei Monate. Sehr effektiv für die Behandlung von schweren und komplizierten Formen der Krankheit. Dosierung und Dauer der Therapie-immunodepressantami wird individuell unter Berücksichtigung der schwere der Psoriasis.

Physiotherapie

Bei diesem Schuppenflechte weit genug verwenden verschiedene physiotherapeutische Anwendungen. Wir Listen die am häufigsten benannten Methoden der Physio-Behandlung:

  • Photochemotherapie (PUVA).
  • Kombinierte PUVA-Therapie.
  • Selektive Phototherapie.

Photochemotherapie ist eine gleichzeitige Verwendung von UV-Strahlung mit Foto-Sensibilisierungs Medikament, das oral verabreicht in etwa 120 Minuten vor dem Anfang der Prozedur. In der Regel photochemotherapie wird bis zu vier mal pro Woche. Standardkurs umfasst etwa 20 Verfahren. Können kombinieren PUVA-Therapie mit lokalen Retinoid. Kontraindikation für dessen Durchführung gilt als eine akute, ansteckende Krankheit, Exazerbation der chronischen Krankheiten, schwerwiegende Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, Krebs-Prozess, Diabetes, schwere Störungen der Nieren und der Leber.

In einigen Fällen Rückgriff auf selektive Phototherapie, die besteht in der Verwendung von UV-Bestrahlung ohne Foto-sensibilisierenden Medikamenten. Wenn keine Feste psoriatischen Plaques oder gibt es Kontraindikationen für photochemotherapie, dann weisen selektive Phototherapie eingesetzt.