Ernährung bei Schuppenflechte

Produkte, die täglich von Menschen konsumiert, spielen eine wichtige Rolle in seinem Leben und wirken, sowohl positiv als auch negativ, auf die Gesundheit. Deshalb ist die Frage der richtigen Ernährung ist ganz wichtig, dies gilt insbesondere für chronische Erkrankungen wie Psoriasis und Ekzem, Verschlimmerung von denen hängt direkt mit der Ernährung des Patienten. In der Regel Patienten interessiert, dass es unmöglich ist, bei Psoriasis, und dass Umgekehrt geben müssen in der täglichen Ernährung, sowie die Einnahme mit welchen Produkten besser zu begrenzen.

Ernährung bei Schuppenflechte

Tabelle Produkte

Im Artikel finden Sie Informationen darüber, was man Essen kann bei Psoriasis und dass man nicht, welche Regeln befolgt werden müssen, um zu normalisieren Störungen der Stoffwechselvorgänge im Körper und somit die Symptome der Krankheit zu minimieren und zu erreichen der Remission.

Wichtig! Unter Einhaltung der Diät bei Psoriasis bedeutet die Einhaltung bestimmter Regeln, Zweck, die begrenzen Sie die Aufnahme von Kranken bestimmte Reihe von Produkten. Obwohl Psoriasis und gehört zu der Kategorie der chronischen Krankheiten, die Einhaltung der Diät führt zu einer Verbesserung des Gesundheitszustandes bereits nach 7 Tagen.

Ernährung bei Schuppenflechte: die wichtigsten Regeln

Bei der Zusammenstellung der täglichen Ernährung für Menschen mit Psoriasis, folgende Regeln zu beachten:

  1. wenn der Patient zuvor nicht genutzt haben fettarme Milchprodukte, die unbedingt vorhanden sein müssen in seiner Ernährung, eingeben müssen;
  2. ausschließen aus der Nahrung Lebensmittel, die Allergien auslösen können, streng verboten Essen bei Schuppenflechte Schokolade und Zitrusfrüchte;
  3. geben Sie in der Ernährung von Getreide, insbesondere Buchweizen;
  4. komplett auf Alkohol verzichten, sowie andere schädlichen Gewohnheiten, die einen negativen Einfluss auf den menschlichen Körper im Allgemeinen. Rauchen und trinken bei Psoriasis kontraindiziert;
  5. Essen rohes Gemüse. Rohes Gemüse enthalten Ballaststoffe, die für die Verbesserung der Patienten mit Psoriasis;
  6. es sollte wenig und oft, im Durchschnitt Anzahl der Mahlzeiten sollte nicht weniger als 5 mal pro Tag;
  7. beseitigen Lebensmittel, in deren Bestand vorhanden Konservierungsmittel und verschiedene Arten von Emulgatoren;
  8. nicht Essen Lebensmittel, ob gekocht räuchern, alle Arten von Süßigkeiten, Saucen und Marinaden;
  9. Schränken Sie Ihren Konsum von salzigen Lebensmitteln und anderen Produkten mit einer übermäßigen Menge von Salz.

Ernährung bei Schuppenflechte nach der Methode von Dr. John P.

Nach der Theorie des Doktors der Zustand des Patienten bei Psoriasis hängt direkt mit seiner Säure-Basen-Gleichgewicht. Zu halten das Fortschreiten der Krankheit, die Anzahl der Produkte, die Alkali bilden und die Essen täglich soll 4 mal so groß ist wie die Zahl der säurebildenden.

Zusätzliche Informationen! Es sollte angemerkt werden, dass diese Methode zum Verbot der Kombination von Junk-Lebensmittel und den Konsum von Nachtschattengewächsen Gemüse, fand seinen Einsatz und gewann viel Popularität unter den Patienten mit Psoriasis. Darüber hinaus, hat er sich sehr bewährt in der Praxis.

Produkte bei Schuppenflechte

Worin besteht diese Methode, die grundlegenden Prinzipien

  1. Tägliche Präsenz in der Ernährung von Gemüse, Obst und Beeren. Ausnahmen sind Rosenkohl, Pflaume, Pflaumen, Hülsenfrüchte und auch einige Beeren, besonders Preiselbeeren, Heidelbeeren, Blaubeere und Johannisbeere. Konsumieren das Produkt kann verbotene, aber in begrenzten Mengen;
  2. Minimierung der Verzehr von Zucker und Produkte mit einem hohen Maß seines Inhalts;
  3. Ein weiteres Produkt verboten ist Essig, der Verbrauch Notwendigkeit zu minimieren;
  4. Äpfel, Melonen und Bananen müssen Sie es separat von anderen Arten von Lebensmitteln;
  5. Kleben getrennten Verzehr von Zitrusfrüchten, einschließlich Säfte, und Milch-oder Vollkornprodukte;
  6. Vermeiden Sie die Kombination von Stärke mit Süßigkeiten, Fleisch und fetthaltige Lebensmittel. Darüber hinaus fetthaltige Lebensmittel besser aus der Nahrung zu beseitigen;
  7. Verzichten Verzehr von Kartoffeln, Paprika und Auberginen. Tomaten bei Psoriasis auch ausschließen sollte aus der Ernährung. Vorzugsweise Karotten, Rüben, Petersilie, Sellerie, Zwiebeln und Spinat;
  8. Eine positive Wirkung auf den Zustand des Patienten wirken Fruchtsäfte, alkalische Mineralwasser, insbesondere «Borjomi»;
  9. Verzichten Sie auf das Rauchen und alkoholische Getränke.

Was man darf und was nicht gibt es bei der Erkrankung Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische Erkrankung, die eindringlichen Patient im Laufe seines Lebens. Abgesehen von körperlichen Beschwerden, deutliche ständigen Juckreiz, bei Patienten mit Psoriasis Häufig entstehen psychische Probleme, wie Depressionen, erhöhter Angst und Isolierung von der Gesellschaft. Schuppige Flecken (Plaques) und ABSZESSE bilden können, nicht nur auf der Haut der Hände oder anderer Körperteile, sondern auch auf dem Kopf, was zur Abtrennung der Haut und ist oft die Ursache für soziale Phobie.

Um vollständig loszuwerden der Krankheit unmöglich, die einzige Möglichkeit, die Gesundheit zu verbessern und halten das Fortschreiten der Krankheit – es einschränken oder sogar ausschließen verbotene Produkte aus der Ernährung und geben nützliche. Kann ich halten die Krankheit mit Diät und wie Sie dies tun, Lesen Sie weiter.

dass man bei Schuppenflechte

Dass man Patienten mit Psoriasis

  • Gemüse, insbesondere Karotten und Rüben, Kohl, Rettich;
  • Fisch;
  • Trauben, Orangen, Orangen -, Ananas-Saft, Fruchtsaftgetränke;
  • mageres Quark;
  • Milchprodukte;
  • Kürbis, Wassermelonen;
  • Nüsse;
  • Hagebutten, Sanddorn;
  • Kastanien;
  • Vogelbeeren;
  • Getreide, Weizenkleie.

Produkte bei Schuppenflechte

In der Priorität Nahrungsmittel pflanzlichen Ursprungs, Produkte mit einem minimalen Gehalt an Zucker, Salz, ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Reißzähne, Emulgatoren und andere Zusatzstoffe.

Der Konsum von welchen Produkten sollte reduziert werden:

  • Erbsen;
  • Pilze;
  • mais;
  • Pflaume;
  • Avocado;
  • Backpflaumen;
  • Mandel;
  • Haselnuss;
  • Rhabarber;
  • verbotene Produkt – Alkohol. Eine Ausnahme ist Rotwein, zulässige Dosis darf nicht mehr als 100 Gramm pro Mahlzeit.

Von welchen Produkten sollte aufgegeben werden:

  • Lebensmittel, die viel Fett, Eiweiß und Zucker;
  • Produkte mit Zusatzstoffen;
  • Saucen, Marinaden, Essig;
  • Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Auberginen und andere Gemüse aus der Familie der Solanaceae;
  • geräucherte und Fette Speisen;
  • Weichtiere;
  • alkoholische Getränke, die einzige erlaubte Art von Alkohol – Rotwein (Anzahl begrenzt);
  • Gewürze und scharfe Gewürze.

Empfehlungen über die Möglichkeiten des Kochens

Informationen darüber, was gegessen werden kann bei Schuppenflechte, ist von grundlegender Bedeutung in der Studie dieser Frage jedoch von großer Bedeutung und Methode des Kochens.

Empfehlung für die Zubereitung:

  1. mehr Vitamine gespeichert in Gemüse und Obst nach der Dampfbehandlung. Wenn möglich verwenden Sie diese Methode nicht, besser zu Essen roh Produkt;
  2. Fisch empfehlen wir Backen im Blasschrank, nicht braten, oder Kochen auf ein paar. Sie können einen gekochten Fisch Essen und nicht Essen eingelegten und geräucherten Fisch;
  3. ein Hühnerei muss nicht lange Kochen, damit er weich;
  4. von allen Fleischsorten sollten bevorzugt Lamm. Lamm ist eine Proteinquelle, die benötigt wird, Schuppenflechte. Wenn man Schweine-Fleisch mit dem Fleisch des Widders ist das erste fast dreimal dicker;
  5. verwenden Sie nicht die Hefe während des Kochens.
Getränke bei Schuppenflechte

Kann ich mit Heilfasten bei Schuppenflechte

Voraussetzung die richtige Ernährung bei Schuppenflechte – Reinigung des Körpers. Die effizienteste Methode der Reinigung gilt als Fastenkur. Die maximale Anzahl der Stunden pro Woche, während denen man nicht Essen, beträgt 30 — 40 Stunden. Wenn die Dauer des Fastens überschreitet, wird die Norm, kann es zu Stoffwechselstörungen und den gesundheitlichen Problemen.

Zusätzliche Informationen! Ernährung bei Schuppenflechte für Frauen nicht anders als Männer. Beide Geschlechter sollten Sie überdenken nicht nur Ihre tägliche Ernährung, sondern lebensstil.

Der richtige Ansatz für die Behandlung von Krankheiten und die Befolgung der oben genannten Regeln die Symptome der Krankheit zu reduzieren.