Schuppenflechte — Ursachen, Symptome, Fotos, Arten und Behandlung der Schuppenflechte

Psoriasis — eine chronische, nicht übertragbarer Krankheiten, Dermatose, befällt hauptsächlich die Haut. In der Regel Schuppenflechte verursacht die Bildung von übermäßig trockene, rote, kleine Flecken über der Oberfläche der Haut. Doch manche Patienten mit Psoriasis haben keine sichtbaren Hautveränderungen.

Schuppenflechte

Der Schweregrad der Krankheit variiert bei verschiedenen Patienten und sogar bei derselben Patientin in Zeiten der Remission und Exazerbation in einem sehr weiten Bereich, von kleinen lokalen Läsionen bis zur vollständigen Deckung des gesamten Körpers Plaques von Psoriasis. Oft gibt es eine Tendenz zur Progression der Erkrankung im Laufe der Zeit (insbesondere wenn unbehandelt), zur Gewichtung und häufigeren Exazerbationen, Erhöhung der Fläche der Läsion und Einbindung neuer Bereiche der Haut. Bei einigen Patienten tritt eine kontinuierliche Verlauf der Krankheit ohne spontanen Remissionen, oder sogar eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Oft wirkt sich auch auf die Nägel an Händen und/oder Füßen (psoriatic onihodistrofiya). Nagelinfektionen kann isoliert und beobachtet werden, in der Abwesenheit von Hautläsionen. Schuppenflechte kann auch dazu führen, entzündliche Läsion der Gelenke, so genannte psoriatic arthropathy oder Arthritis psoriatica. Von 10% bis 15% der Patienten mit Psoriasis leiden auch Psoriasis-Arthritis.

Es gibt viele verschiedene Mittel und Methoden zur Behandlung von Psoriasis, aber wegen chronisch-rezidivierende Natur der Krankheit und der oft zu beobachtenden Tendenz zur Progression im Laufe der Zeit, Psoriasis ist eine ziemlich harte Behandlung für die Krankheit. Eine vollständige Heilung ist derzeit nicht möglich (das heißt, die Psoriasis ist nicht heilbar bei der aktuellen Entwicklung der medizinischen Wissenschaft), aber es kann mehr oder weniger lange, mehr oder weniger vollständige Remission (darunter auch lebenslängliche). Allerdings bleibt dabei immer das Risiko eines Rückfalls.

Die Ursachen der Schuppenflechte

  • Stress, Depression;
  • Infektion der Haut, insbesondere Viren, Bakterien (Staphylokokken. Streptokokken), Pilzbefall (Candida);
  • Erbliche Veranlagung;
  • Stoffwechselerkrankungen, die Einfluss auf die Regeneration der Hautzellen;
  • Fehler in der Arbeit des endokrinen Systems (Hormonstörungen)
  • Plättchen
  • Magen-Darm-Krankheiten Enteritis, Kolitis, Kropf (Dysbiose);
  • Allergien;
  • Lebererkrankung.

Mehr Details über die Ursachen der Schuppenflechte

Die zerbrochene Barrier-Funktion der Haut (insbesondere mechanische Schädigung oder Irritation, Reibung und Druck auf die Haut, Missbrauch von Seife und Reinigungsmitteln Substanzen, Kontakt mit Lösungsmittel, Haushaltsreiniger, alkoholhaltige Lösungen, die Verfügbarkeit von infizierten Läsionen auf der Haut oder Hautallergie, übermäßige Trockenheit der Haut) spielen auch eine Rolle bei der Entwicklung der Psoriasis.

Schuppenflechte ist in vielerlei Hinsicht idiosyncratic Hautkrankheit. Die Erfahrung der Mehrzahl der Patienten spricht dafür, dass die Psoriasis kann spontan verbessern oder, im Gegenteil, eskalieren, ohne ersichtlichen Grund. Die Untersuchung der verschiedenen Faktoren, die in Verbindung mit der Entstehung, Entwicklung oder Verschlimmerung einer Psoriasis, eine Tendenz haben, basieren auf der Studie von kleinen, in der Regel dem Krankenhaus (nicht ambulant), dann gibt es offensichtlich schwerer, Gruppen von Patienten mit Psoriasis. Deshalb diese Studien leiden Häufig unter der mangelnden Repräsentativität der Stichprobe und von der Unfähigkeit offenbaren Ursache-Wirkungs-Beziehungen in der Gegenwart von großen Mengen anderer (einschließlich der noch unbekannten oder nicht identifizierten) Faktoren, die Einfluss auf den Charakter des Verlaufs von Psoriasis. Oft in verschiedenen Studien gefunden widersprechende Funde. Dennoch, die ersten Anzeichen der Psoriasis zeigen oft nach dem leiden Stress (körperlicher oder geistiger), Schäden an der Haut in den Bereichen der ersten Entstehung der psoriatischen Läsionen, und/oder einer früheren Streptokokken-Infektion. Die Bedingungen, nach einigen Quellen, die dazu beitragen, die Verschlimmerung oder Verschlechterung einer Psoriasis, umfassen akute und chronische Infektionen, Stress, Klimaänderungen und den Wechsel der Jahreszeiten. Einige Medikamente, laut mehreren Quellen, die im Zusammenhang mit der Verschlechterung von Psoriasis oder sogar provozieren können seine primäre Auftritt. Übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen, übergewicht oder Adipositas, falsche Ernährung belasten kann die Psoriasis oder behindern seine Behandlung, Verschlimmerung zu provozieren. Haarspray, einige Cremes und Lotionen für die Hände, die Kosmetik und die parfmerie, die Haushaltschemie kann auch provozieren Exazerbation der Psoriasis bei einigen Patienten.

Plaque Psoriasis

Am häufigsten entwickelt sich die Schuppenflechte bei Patienten mit zunächst trockener, dünner, empfindlicher Haut als bei Patienten mit ölige oder gut befeuchtet die Haut, und deutlich häufiger bei Frauen als bei Männern. Bei derselben Patientin Psoriasis am häufigsten erscheint zuerst auf den Grundstücken trockener oder dünner Haut, als auf den Grundstücken fettige Haut, und besonders Häufig erscheint in den Orten der Beschädigung der Integrität der Haut, einschließlich kratzen, Schrammen, Abschürfungen, Kratzer, Schnitte, in Bereichen, die Reibung, Druck oder Kontakt mit aggressiven chemischen Substanzen, Reinigungsmitteln, Lösungsmitteln. Es wird davon ausgegangen, dass dieses Phänomen Läsionen der Psoriasis vor allem eine trockene, dünne oder Verletzte Haut verbunden mit einer Infektion, mit der Tatsache, dass infecting Körper dringt leicht in die Haut bei minimaler Sekretion von Talg (die unter anderen Bedingungen schützt die Haut vor Infektionen) oder bei Beschädigung der Haut. Die günstigsten Bedingungen für die Entwicklung der Psoriasis, so entgegengesetzt sind die günstigen Bedingungen für die Entwicklung einer Pilzinfektion Stop (die sogenannte «Bein-Lifter») oder Achselhöhlen, der Leistengegend. Für die Entwicklung von Pilzinfektionen vorteilhaftesten Feuchte, nasse Haut, für Psoriasis, im Gegenteil, trocken. Meldung in Infektion verursacht trockene Haut trockene (non-exudative) ist eine chronische Entzündung, die wiederum verursacht Symptome, die typisch für die Psoriasis wie Juckreiz und erhöhte Vermehrung der Hautzellen. Dies wiederum führt zu einer weiteren Verstärkung der Trockenheit der Haut als Folge der Entzündung und verstärkten Proliferation der Keratinozyten und dadurch, dass infecting verbraucht der Körper Feuchtigkeit, die andernfalls dienen würde, um die Haut zu befeuchten.

Symptome der Schuppenflechte

  • Starker Juckreiz auf der Haut;
  • Das erscheinen auf der Haut kleine Läsionen, die mit der Entwicklung rekrutiert Flüssigkeit, platzen, bilden Krusten, verbinden sich weiter in einzelne entzündliche Bereiche und mit Grau-weißen, manchmal gelblichen Belag (sog. psoriatischen Plaques);
  • Blutungen Plaques;
  • Schuppenflechte Nägel zunächst verdickt, dann schichtet und Nagel entfällt;
  • Schmerzen in den Gelenken.
Psoriasis ist eine chronische, Plaque

Schwere Psoriasis (Phase der Psoriasis)

Psoriasis ist in der Regel klassifiziert nach Schweregrad in:

  • Psoriasis 1 Grad (leichter Grad mit einer Niederlage von weniger als 3% der Oberfläche der Haut);
  • Schuppenflechte Grad 2 (mittelschwere mit einer Niederlage von 3 bis 10% der Oberfläche der Haut);
  • Schuppenflechte Grad 3 (schwer mit einer Beteiligung von mehr als 10% der Hautoberfläche).

Psoriatic Niederlage der Gelenke gilt als eine schwere Form der Psoriasis, unabhängig von dem betroffenen Bereich der Haut.

Arten der Schuppenflechte

Psoriasis kann sich in den mannigfaltigsten Formen. Varianten der Psoriasis gehören vulgär (einfache, gewöhnliche) oder anders, plaque Psoriasis (psoriasis vulgaris, plaque psoriasis), Psoriasis pustulosa (pustular psoriasis), einem Tropfen-förmigen Psoriasis oder Spotmessung (guttate psoriasis), Schuppenflechte beuge Oberflächen (flexural psoriasis). In diesem Abschnitt finden Sie eine kurze Beschreibung der einzelnen Sorten von Psoriasis zusammen mit dem Code der Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10).

Plaque-Psoriasisoder Psoriasis vulgaris, Psoriasis vulgär, einfach Schuppenflechte (psoriasis vulgaris) ist die häufigste Form der Schuppenflechte. Er tritt bei 80% — 90% aller Psoriasis-Patienten. Plaque Psoriasis vulgär am häufigsten manifestiert sich in Form von typischen erhöhten über der Oberfläche der gesunden Haut Phasen entzündete, rote, heiße Haut, bedeckt mit grauen oder silbrig-weißen, leicht Peeling, schuppige, trockene und verdickte Haut. Rote Haut unter der leicht abnehmbare grauen oder silbrigen Schicht leicht verletzt und blutet, denn es enthält eine große Anzahl von kleinen Blutgefäße. Diese Bereiche typischen Psoriasis-Läsionen genannt psoriatic Plaques. Psoriasis-Plaques haben eine Tendenz, in der Größe wachsen, verschmelzen mit den angrenzenden Plättchen, bildet die ganze Platte Plättchen («Paraffin-See»).

Schuppenflechte beuge Oberflächen (flexural psoriasis), oder «inverse Psoriasis» (inverse psoriasis) in der Regel sieht aus wie eine glatte, nicht schuppige oder mit minimalem Peeling, nicht besonders hervorstehenden über der Oberfläche der Haut rote entzündete Flecken, die ausschließlich in den Falten der Haut, wenn keine oder minimale Läsionen in anderen Bereichen der Haut. Am häufigsten ist diese Form der Schuppenflechte betrifft die Falten im Bereich der äußeren Geschlechtsorgane, Leistengegend, Innenseiten der Oberschenkel, Achseln, Falten unter erhöhter Fettleibigkeit Bauch (psoriatic pannus), und auf den Falten der Haut unterhalb der Brüste bei Frauen. Diese Form der Schuppenflechte ist besonders anfällig für Verschlechterung der unter dem Einfluss von Reibung, Verletzungen der Haut und Schwitzen, und oft begleitet von kompliziert oder sekundären Pilzinfektion oder Streptokokken Pyodermie.

Ursachen von Schuppenflechte

Psoriasis guttata (guttate psoriasis) , gekennzeichnet durch die Anwesenheit einer großen Anzahl von kleinen, erhöhten über der Oberfläche der gesunden Haut, der trockenen, roten oder violetten (bis Violett), ähnlicher Form auf Tropfen, Tränen oder kleine Punkte, Kreise Elementen des Misserfolgs. Diese psoriatischen Elemente in der Regel mit einer größeren Oberfläche der Haut, am häufigsten die Hüften, sondern kann auch auftreten, in den Beinen, den Unterarmen, den Schultern, Kopfhaut, Rücken, Nacken. Psoriasis guttata Häufig zum ersten mal entwickelt oder verschärft nach einer Streptokokken-Infektion, die in typischen Fällen — nach einer Streptokokken-Angina oder Streptokokken-Pharyngitis.

Psoriasis pustulosa oder exsudative Psoriasis ist die schwerste Formen der Psoriasis der Haut und sieht aus wie optimistisch über die Oberfläche der gesunden Haut Bläschen oder Blasen, die mit nicht-infizierten, transparent entzündlichem Exsudat (Pusteln). Die Haut unter und über der Oberfläche und rund um die Pusteln ist rot, heiß, geschwollen, entzündete und verdickte, leicht abblättert. Kann es eine sekundäre Infektion Pusteln, in diesem Fall Exsudat erwirbt den eiterigen Charakter. Psoriasis pustulosa kann einer begrenzten, lokalisierten, dabei ist es die häufigste Lokalisation sind die distalen enden der Extremitäten (Arme und Beine), das heißt Schienbeine und Unterarme, das heißt palmoplantaris pustulose (palmoplantarer pustulose). In anderen, schwereren Fällen pustulöse Psoriasis kann eine generalisierte, mit der weiten Verbreitung der Pusteln über die gesamte Oberfläche des Körpers und Ihre Tendenz zur konfluenz zu größeren Pusteln.

Nail Psoriasisoder Psoriasis-onihodistrofiya führt zu unterschiedlichen Veränderungen des Aussehens der Nägel an Fingern oder Zehen. Diese änderungen können umfassen eine beliebige Kombination von Veränderungen der Farbe der Nägel und des Nagelbettes (Vergilbung, Aufhellung), Aussehen auf den Nägeln und unter den Nägeln Punkte, Flecken, quer isčerčennosti erkennen Nägel Linien, Verdickung der Haut unter den Nägeln und rund um das Nagelbett, Schichtung und Verdickung des Nagels, den vollständigen Verlust der Nägel (onycholyse) oder die Entwicklung einer erhöhten Brüchigkeit der Nägel.

Psoriasis-Arthritisoder Psoriasis-Arthropathie, arthropathic Psoriasis durch eine Entzündung der Gelenke und des Bindegewebes. Psoriasis-Arthritis kann schlagen alle Gelenke, aber am häufigsten die kleinen Gelenke der Phalangen der Finger und/oder Zehen. Es ist in typischen Fällen verursacht das Anschwellen der Finger und Zehen, bekannt als Psoriasis-dactylitis. Psoriasis-Arthritis kann auch schlagen, Hüfte, Kniegelenke, scapulohumeral Gelenk, die Gelenke der Wirbelsäule (Psoriasis-Spondylitis). Manchmal Psoriasis-Arthritis Knie-oder Hüftgelenke und vor allem Psoriasis-Spondylitis ist so ausgeprägt, was zu einer schweren Behinderung des Patienten, Unfähigkeit sich zu bewegen, ohne spezielle Anpassungen. Die Sterblichkeit bei dieser schweren Formen der Psoriasis-Arthritis erhöht, da die Ruhigstellung des Patienten im Bett fördert die Entstehung von Dekubitus und Pneumonie. Etwa 10 bis 15 Prozent der Patienten mit Psoriasis leiden auch Psoriasis-Arthritis.

Schuppenflechte auf dem Bauch

Erythrodermie Psoriasisoder erythrodermie Psoriasis zeigt sich Häufig, oft generalisierte Entzündung und Schuppung, Ablösung der Haut auf die gesamte oder große Teile der Oberfläche der Haut. Erythrodermie Psoriasis kann durch intensiven Juckreiz, Schwellung der Haut und Unterhaut,Schmerzen der Haut. Erythrodermie Psoriasis ist oft das Ergebnis einer Exazerbation vulgären Psoriasis beim instabilen Verlauf, insbesondere bei plötzlichen plötzlicher Abbruch einer systemischen oder lokalen Behandlung der Glukokortikoide. Kann auch beobachtet werden, wie das Ergebnis der Provokation Alkohol, psychischen Stress, einsetzender Infektionen (insbesondere Erkältungen). Diese Form der Psoriasis kann tödlich sein, da der extrem starke Entzündung und Schuppung oder Ablösung der Haut stören die Fähigkeit des Körpers zur Regulation der Körpertemperatur und die Barrierefunktion der Haut, was kann durch die generalisierte Pyodermie oder Sepsis. Allerdings begrenzte, lokalisierte Psoriasis-erythrodermie kann sogar das erste Symptom der Psoriasis, wobei später vulgär plaque Psoriasis.