Als man Schuppenflechte effektiv zu behandeln — praktische Empfehlungen

Erkrankung, die bis zu 6-7% der Bevölkerung auf der ganzen Welt, Schuppenflechte Anliegen von ärzten und Patienten. Hauptsächlich die Ursachen der Alarme dienen der Prävalenz der Erkrankung und der Komplexität Ihrer Behandlung. Dennoch, mit Psoriasis zu kämpfen es ist möglich, und sogar entwickelt eine Menge Methoden und es gibt viele Mittel, als zu heilen.

Kurzbeschreibung Schuppenflechte

Schuppenflechte gehört zu der Kategorie Hauterkrankungen. Die Krankheit gilt als nicht ansteckend, Ihre Wurzeln und die ätiologie ist wenig bekannt. Psoriasis neigen dazu, zu verletzen Menschen mit einem hellen Hauttyp. Anfällig Menschen aller Altersgruppen, unabhängig von der Region des Wohnsitzes.

In der medizinischen Praxis gilt, dass eine solche Krankheit entsteht durch genetische Veranlagung. Erbliche Krankheit übertragen werden kann und auf zellulärer Ebene zu entwickeln.

Behandeln Sie die Schuppenflechte ist schwierig, aufgrund des Fehlens von Daten über die Ursache seiner Herkunft. Relevanz in der heutigen Zeit haben ein paar Theorien, Interpretationen der Ursachen der Krankheit. Derzeit wird die Wahrscheinlichkeit von viralen, neurologischen, genetischen Ursprung von Psoriasis. Aktuell sind die Theorie der Multi-texturierten und der Wechselkurs der Entstehung von Psoriasis.

Klinische Zeichen

Klinische Zeichen

Psoriasis ist gekennzeichnet durch papulöse Eruption Ausschlag rötlich in der Farbe. Die Größe der Läsionen variiert von 2 bis 20 mm, und Sie bilden eine umfangreiche Läsionen der Haut. Selbst der Pellets kann auch in der Größe wachsen, besonders bei chronischen Verlaufsformen der Psoriasis.

Meistens treten die Symptome in den Bereichen Flexion der unteren und oberen Extremitäten. Selten bemerken Anzeichen der Erkrankung kann im Bereich des Rückens, der Brust, des Bauches und des Kopfes. Gleichzeitig bei einigen Formen der Psoriasis kann in Mitleidenschaft gezogen werden, der Stoff der Nägel.

In den Prozess der Weiterentwicklung unbehandelt Medikamenten Weg, die Läsionen beginnen zu schälen, und petechiale Exanthem Bildung - geöffnet werden und Bluten. Ein charakteristisches Merkmal der Psoriasis ist die Tatsache, dass die Haare im Bereich des Entstehens der Symptome ist nicht betroffen.

Bei etwa 30% der Patienten mit Psoriasis können gibt weitere Anzeichen, manifestiert Juckreiz der betroffenen Haut. Als sekundäre Merkmale, die in den Läsionen beobachteten Hauterkrankungen, Ausschlag, Dermatitis. Bei den gestarteten Formen der Krankheit fortschreitet und aus Punkt-Formationen auf dem betroffenen Bereich der Haut zu heben beginnt blutigen Exsudat.

Allgemeine klinische Indikatoren - die Körpertemperatur, die lokale Temperatur, Blutdruck, Puls und andere physiologische Eigenschaften bleiben im Normbereich. Ein wichtiger Umstand, der dazugehörige Verlauf der Psoriasis - Nervosität. Viele ärzte glauben, dass die Nerven Stress nicht nur zu begleiten, das klinische Bild, sondern sind oft die Ursache von Krankheiten oder deren Verschlimmerung.

Psoriasis-Behandlung

Aufgrund der Tatsache, dass die Krankheit nicht tief genug studiert, praktische und einstimmig anerkannten Methoden der Behandlung gibt es nicht. Bei der Diagnose von Erkrankungen der Hautarzt verschreibt Kurs, wie Sie zu behandeln individuell, geleitet von den Ergebnissen der Diagnostik, den physiologischen Eigenschaften des Patienten und der Krankheit. Gleichzeitig berücksichtigt die Form der Läsion, das Ausmaß der Progression und andere wichtige medizinische Faktoren.

Traditionell, wenn die Schuppenflechte behandeln, die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • strukturelle Merkmale der Haut des Patienten;
  • die Anamnese und die Form der Krankheit;
  • die Intensität der Läsionen;
  • physiologische Besonderheiten des Organismus;
  • die individuelle Verträglichkeit von Komponenten;
  • Alter des Patienten;
  • die Dauer des Fortschreitens der Krankheit;
  • äußerung von verwandten und sekundären Pathologien;
  • der Grad der Symptome und die Phase der Entwicklung der Krankheit.

Nur bei der komplexen Bewertung aller Kriterien kann eine solche Behandlung zu entwickeln, die effizient und stoppen könnte Schuppenflechte. Dabei werden die Ziele der Lokalisation der betroffenen Herde der Haut, der Verhinderung einer fortschreitenden Phase, Minimierung von günstigen Bedingungen für die Entwicklung der Krankheit. Eine wichtige Voraussetzung für eine effektive Behandlung eine symptomatische Behandlung sowie Ausschluss von möglichen Komplikationen vor dem hintergrund der sekundären Pathologie.

Klassifizierung therapeutischer Methoden

Um die Schnellste Wiederherstellung von Dermatologen Patienten zu behandeln, in der Regel komplexen Verfahren, die alle verfügbaren Schemas Heilung von Schuppenflechte. Die Behandlung darf in ambulanter Form oder im Krankenhaus.

Photochemotherapie

Die größte Effizienz zeigen solche Methoden:

  • systemische medikamentöse Behandlung;
  • Anwendung äusserlich von Medikamenten;
  • physiotherapeutische Methoden und Mittel;
  • die richtige Pflege für die Haut;
  • die volksrezepte der Heilung;
  • Diät;
  • photochemotherapie;
  • Spa-und Kur-Behandlung.

In jeder dieser Techniken gibt es viele Prinzipien der Behandlung von Psoriasis unter Verwendung bestimmter Mittel. Zusammen mit dem weithin praktizierte Therapie der Psoriasis mit der Verwendung von therapeutischen Mitteln und Verfahren von verschiedenen Techniken gleichzeitig.

Systemische medikamentöse Methode

Ziel dieser Methode - Auswirkungen auf die Krankheit auf der hormonellen und zellulären Ebene. Die Mittel, die für die systemische Behandlung von Schuppenflechte, aktiv Einfluss auf die physiologischen Prozesse, durch die Stimulierung des Körpers zur Aktivierung der eigenen Ressourcen.

Darüber hinaus die Methoden des fertig Werdens mit der Krankheit auf der Ebene des Zellstoffwechsels, fördert die Beseitigung der mutmaßlichen Ursachen der Schuppenflechte. Bestimmte Kategorien von Arzneimitteln aufgerufen, normalisieren Hormonhaushalt, auch positive Auswirkungen auf den Heilungsprozess.

Zweck der Präparate systemische Wirkung haben können eine umfassende Aktion erreichen oder omnidirektionale Wirkung. Zum Beispiel, eine Gruppe von Kortikoiden an Rational, das zur Linderung von akuten Erscheinungsformen. Drogen in dieser Gruppe fast völlig ausschließen die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Die Frage der Nebenwirkungen mehr relevant für eine Gruppe von Hormonen oder zytotoxische Mittel. Jedoch bei korrekter Anwendung die Effizienz und Intensität der Behandlung ziemlich hoch.

Für die Korrektur von intrazellulären Prozessen und bei der Behandlung von Psoriasis im chronischen Stadium ist wirksam intramuskulär oder intravenöse Einnahme von Medikamenten der Gruppe der immun-Unterdrücker. Sie regulieren die Physiologie des Immunsystems, verhindert das Fortschreiten der Krankheit.

Diese Mittel eine stärkende Wirkung, sowie die Entwicklung von Entzündung, hemmt die Progression der autoimmunen Zellen und hemmen allergische Pathologie. Identisch mit der Fähigkeit zu heilen besitzt die Kategorie der Steroid-Medikamente.

Um effektiv zu behandeln diese Krankheit, wie Psoriasis, der spezifischen Medikamente und Drogen Allgemeine systemische Wirkung:

  • vitaminkomplexe;
  • hepatoprotektive Mittel;
  • Zubereitungen für die Allgemeine Stärkung des Körpers;
  • Entzündungshemmer;
  • immunstärkende Medikamente.

Symptomatische Behandlung kann durchgeführt werden mit der Verwendung von Antihistamin-Medikamenten. Ihre Aufgabe ist es, unbequeme Zustand zu behandeln, zu beseitigen Juckreiz in den Läsionen der Psoriasis. Die Krankheit selbst mit diesen Mitteln nicht behandelt werden.

Systemische Therapie kann in verschiedenen Formen auftreten - mit den Injektionen, Einnahme von oralen Medikamenten, intravenöse Verabreichung von spezifischen Medikamenten.

Ihre Fähigkeit, effektiv zu behandeln zeigen diese Medikamente, wie Methotrexat, Ciclosporin, calcipotriol, Medikamente mehrerer Retinoide.

Eine wichtige Voraussetzung für die Behandlung mit systemischer Wirkung - die richtigen Dosierungen und individuelle Einhaltung der ausgewählten Mittel. Alle die Medikamente müssen von einem Dermatologen verschrieben werden. Selbstbehandlung diesen Gruppen Medikamente kann zu einer Verschlimmerung des Problems.

Diese Kategorie umfasst eine Vielzahl von Salben, Cremes, Lotionen, Tinkturen.

Die Grundlage dieser Drogen liegen die die aktiven aktiven Komponenten, die verschiedene Wirkung:

  • weich die Haut;
  • Hormonpräparate;
  • reduziert die Entzündung;
  • beseitigt Abschuppung;
  • verhindern das Fortschreiten der Krankheit.
Teer

Solche Medikamente werden direkt auf die betroffene Stelle der Haut, die Sie behandeln. Sie enthalten in Ihrer Struktur die Grundlage von Teer, Naphthalin, Salicylsäure, Harnstoff oder Milchsäure. Wirksame Arzneimittel auf der Basis von Zink. Einige Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Psoriasis umfassen in Ihrer Struktur ihtiola und Schwefel-Komponenten. Ihre Wirkung zielt auf die Verringerung der Läsion, die Aufhebung der Entzündung, ein Peeling abgestorbene Hautzellen.

Einige dieser Medikamente wie Medikamente systemische Wirkung, können verlangen, dass die genaue Dosierung und die korrekte Reihenfolge der Anwendung. Insbesondere einige hormonelle Salben sind in der Lage, bei häufigen und reichlichen Anwendung verursachen pathologische Keimung der Haare, Veränderung der Hautstruktur bis zur Atrophie.

In der medizinischen Praxis akzeptiert, dass damit kuriert man muss unbedingt unter der Aufsicht des behandelnden Arztes. Dabei Dermatologen empfehlen vermeiden Sie die häufige Nutzung derselben Salbe, längere Anwendung identisch nach dem Bestand von Drogen.

Vermeiden Sie die Anpassung der Zellen und der Haut zur Wirkung von Medikamenten äußerlichen Anwendung es wird empfohlen, in regelmäßigen Abständen gedreht Behandlungsform und ersetzt die identische Medikamente dieser Gruppe auf Ihre Gegenstücke.

Behandelt wird die Schuppenflechte durch externe Mittel seit mehreren kurzen Kursen. Dabei ist es wünschenswert, eine Kombination aus mehreren Medikamenten dieser Gruppe mit den Mitteln der systemische Wirkung - so eine größere Wirkung erreicht und markiert den Fortschritt in der Genesung.

Als Mittel für die topische Behandlung verwendet werden Wasserbehandlung mit der Annahme der Bäder mit medizinischen Zusätzen. Effektiv sind auch einige kosmetische Produkte, die aus Komponenten zur Linderung von Entzündungen, hormonelle und sonstige Bestandteile.

Erschwinglicher, aber nicht weniger wirksam sind Teer, Fett, Asche, Honig, Sanddorn öl, Vaseline.

Physiotherapeutische Methoden gegen Schuppenflechte

Die Mittel der Physiotherapie basieren in der Mehrheit auf moderne Methoden. In Ihrer Qualität wird die Wirkung der Lichtstrahlen, Magnetfelder, elektrische Impulse. Außerdem für Physiotherapie Schuppenflechte erfolgreich angewendet wird die Methodik der Plasmapherese mit der Trennung von Blut in Fraktionen Teile und Substitution von Plasma in einem Kranken Körper.

Physiologische therapeutische Techniken zeigen seine Wirksamkeit, sowohl in der Selbstanwendung und in der komplexen Therapie:

  1. Plasmapherese - Methode, basierend auf Bluttransfusion Patienten mit einer fragmentierten Ihr auf verschiedene Fraktionen und Komponenten. Im Prozess dieser Abtrennung des Plasmas. Gleichzeitig mit Ihr geschieht die Entfernung von abnormen Zellen, die betroffenen Komponenten des Blutes, ungesunden Ablagerungen. Anstelle des entfernten Plasmas in das Blut eingeführt werden die blutbildenden Mittel oder Medikamente Blutspenden. Dieser Prozess trägt auch den Namen "Hemo-Korrektur", was genau zeigt das Wesen der therapeutischen Verfahren.
  2. UV-Bestrahlung - Technik die Auswirkungen auf die betroffenen Hautstellen von UV-Strahlen Mittel-Frequenzbereich festgelegt. Vorteil dieser Methode ist die Lokalisierung des Behandlungsprozesses ohne Folgen für die gesunden Bereiche der Haut. Jedoch bei häufigem Einsatz dieser Technik auf den Körper des Patienten gebildet Dermatitis, Trockenheit, Alterung der Haut oder abnorme Pigmentierung.
  3. Photochemotherapie - Zyklus Einführung von chemischen Präparaten der Photosensibilisator Ziel. Am effektivsten ist diese Methode bei komplexen Anwendung mit UV-Bestrahlung.
  4. Lasertherapie - moderne Technik, die eng fokussierte Wirkung bei der lokalen Bestrahlung des betroffenen.
  5. Kryotherapie - über diese Methode bekannt war, vor Hunderten von Jahren, aber in der heutigen Zeit war er wissenschaftlich begründet und angepasst an die Realitäten der modernen Medizin. Das Wesen der Kryotherapie ist die Verwendung von kritisch niedrigen Temperaturen auf die Läsionen der Psoriasis. Bei der Einwirkung der Kälte die Zellen an diesen stellen zusammengepresst zusammen mit der Haut und verlieren Ihre Nährstoffe. In der Zwischenzeit das Blut zieht sich aus solchen Läsionen verhindert die Entstehung von Juckreiz und Schmerzen. Kalte Behandlungen stimulieren und aktivieren die physiologischen Prozesse, die Arbeit des Immunsystems und Zellen des gesamten Organismus.

In der Struktur des Schemas der Behandlung von Schuppenflechte physiotherapeutischen Methoden sollten auch von einem Dermatologen verschrieben werden. Es ist wichtig zu erinnern, dass fast alle von Ihnen bei Nichtbeachtung der Reihenfolge Ihrer Anwendung können unerwünschte Folgen haben.

Traditionelle Methoden

In dieser Kategorie Techniken eine Vielzahl von Mitteln und Zubereitungen allgemein kräftigendes und lokale Maßnahmen.

Besonders wirksam sind:

  • Salben auf der Basis von Kräutern und natürlichen Komponenten, Tinkturen, Abkochungen;
  • Bienenprodukte, insbesondere - Rezepte auf der Basis von Honig und Propolis;
  • Wasseranwendungen, insbesondere - medizinische Bäder mit Infusionen von Kräutern, fördern die Regeneration von Hautgewebe;
  • effektiv bei der Heilung von Schuppenflechte öl aus den Eiern, die durch rösten Eigelb über dem offenen Feuer.
Fischöl

Vitamin Unterstützung der Haut sorgt für Fischöl. Gefeiert wird die Wirksamkeit von Leinsamen-und Sanddornöl, Weichholz, Terpentin, Tinktur Schöllkraut und anderen natürlichen Zutaten. Die Formulierung der Methoden, sowie die Reihenfolge der Anwendungen verdienen eine Besondere Aufmerksamkeit im Format einer einzelnen Beurteilung.

Sanatorischkurörtliche Technik

Eine der schönsten Methoden der Behandlung der Psoriasis basiert auf der Aufnahme von Wasser-und Schlammpackungen. Seine heilende Wirkung in diesen Fällen haben JOD-Brom -, Sulfid, Schwefelwasserstoff, kieselsäurehaltige oder Radonhaltige Wässer. Dementsprechend wird in Abhängigkeit vom Hauttyp, der Intensität der Läsionen der Psoriasis und anderen Faktoren vorgeschrieben, eine Reise in eine bestimmte ferienortzone.

Fazit

Es scheint, Methoden der Behandlung von Psoriasis mehr als genug. Aber diese Krankheit bleibt nicht bis zum Ende und da - trudnoizlechimoy. Neben Medikamenten Dermatologen empfohlen, nicht zu vernachlässigen der richtigen Ernährung, der Auswahl der Nahrungsbestandteile in der Ernährung und der Nahrungsaufnahme.