Schuppenflechte auf dem Kopf — Ursachen, Symptome (Foto) und Behandlung

Eine der häufigsten Formen der Schuppenflechte ist die Schuppenflechte der Kopfhaut. Wie alle anderen Formen der Krankheit, diese Art beziehen sich auf chronische entzündliche Prozesse, nicht ansteckende Natur.

Schuppenflechte auf dem Kopf

Die Gründe für die Entwicklung der Krankheit

Ergebnis zahlreicher Studien der Verlauf der Krankheit, die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Anzahl der Gründe für die Entwicklung der Krankheit umfasst eine Funktionseinschränkung einiger Körpersysteme, nämlich endokrinen, Austausch, sowie Funktionsstörungen des Immunsystems. Oft Leute Fragen sich, ob ansteckend Schuppenflechte Kopf? Sofort sollte es bemerkt werden – diese Krankheit hat nicht infektiösen Charakter, nicht übertragbar Haushalt, in der Luft oder auf andere Weise. Vertreter der Wissenschaft und Medizin behaupten, dass die Pathologie ist eine Reaktion des Organismus auf äußere und innere Reize. Zu häufigen Ursachen von Krankheiten gehören:

  • Nervosität und häufige Stress;
  • reduzierte Immunität unter dem Einfluss von verschiedenen Faktoren;
  • Chemische und mechanische Beschädigungen der Haut;
  • die übertragung bestimmter Infektionskrankheiten;
  • Auswirkungen auf den Körper von schädlichen Gewohnheiten und der Einnahme von Drogen;
  • die Verwendung von bestimmten Medikamenten und mehr.

Dies sind nur einige Gründe für die Krankheit zu entwickeln, einschließlich solcher Form wie Schuppenflechte auf dem Kopf. Die genaue Ursache der Krankheit bisher nicht herausfinden konnte. Es gibt viele Theorien, nach denen eine Gruppe von Wissenschaftlern erklären, die möglichen auslösenden Faktoren einer Krankheit. Zu den möglichen Gründen gehören auch:

  • Verletzung der Hormonspiegel des Körpers wegen der Verletzung der Organe des endokrinen Systems;
  • Schwangerschaft;
  • entzündliche Prozesse im Körper unterschiedlicher Herkunft;
  • Exposition gegenüber bestimmten toxischen Stoffe in der Umwelt;
  • die falsche Ernährung.

Formen und Stadien der Krankheit

Schuppenflechte auf der Kopfhaut meistens verläuft in mehreren Stadien, die einander ersetzen. Die Angaben der Formen bringen:

  1. Leichte Phase – verläuft ohne akute Symptome. Gekennzeichnet durch einzelne Auftritte Flecken, Unterkunft helleren Schuppen bedeckt. Läsionen sind kleine, meist begleitet von einem starken entzündlichen Prozess.
  2. Die akute Phase – Hautausschlag, der sich über den ganzen Kopf, begleitet von starkem Juckreiz, ein Gefühl des Unbehagens und Entzündung.

Symptome und Anzeichen einer Erkrankung

Die wichtigsten Merkmale der Schuppenflechte des Kopfes (Foto Anfangsstadium siehe unten) sind die Ausschläge. In der Anfangsphase Papeln rosa oder roten Farbton, vorzugsweise mit eine Runde oder Ovale Form. Top-Spots sind mit feinen Schuppen bedeckt, die leicht zu schälen. Der weitere Verlauf der Krankheit bedeutet einen Anstieg der Ausschlag an der Peripherie und der Bildung von psoriatischen Plaques. Als Nächstes betrachten wir die Symptome im Detail:

  • die frühe Phase der Krankheit verursacht keine Beschwerden, die Patienten meist nicht über Beschwerden;
  • weiter erscheint Pruritus, Unbehagen, Reizbarkeit der Haut;
  • in der Dritten Phase zu einer zuvor angezeigten Symptome tritt ein entzündlicher Prozess;
  • der Patient bürstet sich die Wunde, was provoziert die Entstehung von Abschürfungen, Rissen und oft Beitritt der bakteriellen Infektion;
  • die weitere Entwicklung der Krankheit bedeutet eine erhebliche Verdickung der Haut und Schuppung infolge der pathologischen beschleunigte Zellteilung;
  • die Haut ist verletzlich, leicht zu Verletzungen und Schäden;
  • die Krankheit breitet sich auf den Bereich der Haut in der Nähe der Haaransatz, Plaques und Papeln, begleitet von starkem Juckreiz und eine signifikante Verschlechterung des Hautbildes.
Diagnose der Schuppenflechte

Diagnose der Krankheit

Der erste Schritt zur erfolgreichen Behandlung der Schuppenflechte ist die rechtzeitige und richtige Diagnose. Für die Ernennung von adäquater Behandlung der Patienten müssen Sie folgende Schritte durchführen:

  1. Besuch des Dermatologen. Dr. visuell untersucht den Zustand der Kopfhaut des Patienten, die Situation einschätzt und führt auch die mündliche Befragung des Patienten.
  2. Laboruntersuchungen der Blutprobe des Patienten und des Materials genommen in den Prozess der exfoliation der Haut.
  3. Auch erfolgt die Einschätzung des Zustandes der Läsionen beim Menschen innerhalb von wenigen Tagen.
  4. Auch kann eine Hautbiopsie notwendig sein.
  5. Forschung Haut-Schuppen unter dem Mikroskop.

Das Vorhandensein von Psoriasis bestätigen die folgenden Faktoren:

  • pathologische Verletzung der Integrität der Haut;
  • stachelige Schicht der Dermis hat otechny-Charakter;
  • andere Verstöße gegen die tiefen dermalen Schichten auf zellulärer Ebene.

Ernährung bei Schuppenflechte der Kopfhaut

Ein wichtiger Punkt bei der Behandlung von Psoriasis der Kopfhaut ist die Einhaltung einer speziellen Diät. Sie sieht den Verzehr von Lebensmitteln, die pflanzliche öle. Die Funktionsweise der Leber unterstützt werden sollten mit Hilfe von Ballaststoffen. Nützliche Produkte bei Schuppenflechte sind:

  • Salate mit raffiniertem Sonnenblumenöl;
  • Brei, gekocht aus Buchweizen oder Haferflocken;
  • die Leber;
  • Milchprodukte wie Quark, sauerrahm oder Käse.

Der Patient sollte eine ausreichende Menge an Vitaminen der Gruppen A,B und D zusammen mit der verzehrten Nahrung.

Was nicht zu Essen

Jede Diät sieht die Liste der Verbotenen Lebensmittel. Dass es unmöglich ist, bei Schuppenflechte auf dem Kopf? Verbotenen Produkte bei dieser Erkrankung sind:

  • Gerichte mit dieser Methode braten mit viel Fett;
  • Zitrusfrüchte;
  • Schokolade und koffeinhaltige Getränke;
  • Vollmilch mit hohem Fettanteil;
  • Gemüse und Obst der roten Farbe;
  • Med.

Auch während der Behandlung erforderlich ist, zu unterlassen Konsum alkoholischer Getränke.

Die Behandlung der Schuppenflechte auf dem Kopf

Also, versuchen Sie zu verstehen, wie zur Behandlung von Psoriasis auf dem Kopf? Nach der Diagnose, Spezialist am häufigsten weist die medikamentöse Behandlung zur Wiederherstellung der normalen Stoffwechselprozessen menschlichen Haut, Ihre Regeneration, Heilung und Wiederherstellung. Für optimale Ergebnisse, verschreibt der Arzt eine umfassende Behandlung umfasst die folgenden Methoden:

  1. Allgemeine Therapie.
  2. Behandlung von Mitteln zur äußerlichen Anwendung.
  3. Die Physiotherapie.
  4. Die Behandlung in Sanatorien und Kurorten.

Anwendung der Allgemeinen Therapie

Bedeutet Therapie mit Medikamenten, die gelten für die folgenden Gruppen von Medikamenten:

Psoriasis-Behandlung
  • Medikamente, in Bezug auf die sedierende Medikationen;
  • Mittel Benadryl Charakter;
  • Immuntherapie;
  • die Verwendung von Vitaminen;
  • Medikamente, die Immunität zu erhöhen;
  • aromatische Retinoide;
  • Kortikosteroide.

Kortikosteroid-Medikamente und Zytostatika werden überwiegend bei akuten Stadien der Erkrankung. Diese Medikamente erfordern Besondere Sorgfalt, da bei unsachgemäßer Anwendung verursachen schwere Nebenwirkungen und Komplikationen.

Shampoo bei Schuppenflechte der Kopfhaut

Komplexe Therapie bei Schuppenflechte der Kopfhaut beinhaltet die Verwendung von speziellen Shampoos. Jedem Shampoo von Schuppenflechte behandeln soll Feuchte haarige Oberfläche des Kopfes 3 mal pro Woche.

Salbe für Schuppenflechte auf dem Kopf

Die moderne Pharmakologie bietet eine Vielzahl von Salben Schuppenflechte auf dem Kopf. Dies ist eine der effektivsten Auswirkungen auf die Krankheit. Salbe erforderlich auftragen auf die betroffenen stellen der Kopfhaut, sorgfältig Lesen Sie die Anweisungen für die Anwendung. Über die Anzahl der täglichen Behandlungen besser mit dem behandelnden Arzt konsultieren.

Creme gegen Schuppenflechte auf dem Kopf

Cremes wie auch Salben, benötigt aufzutragen ausschließlich auf die betroffene Kopfhaut. Es gibt viele wirksame Cremes von Schuppenflechte auf dem Kopf. Creme sollte die Behandlung nur die betroffenen Gebiete.

Lotion von Schuppenflechte auf dem Kopf

Eine Möglichkeit der lokalen Behandlung der Schuppenflechte auf dem Kopf ist die Anwendung der Lotionen. Lotion aufzutragen nur auf die betroffenen Gebiete, Pre-waschen Sie den Kopf.

Physiotherapie

Die Behandlung mit dieser Methode umfasst folgende Verfahren:

  • Farbtherapie;
  • Behandlung mit ultraviolettem Licht;
  • Wassertherapie;
  • Verwendung von Laser und andere Techniken

Medikamente gegen die Schuppenflechte auf dem Kopf

Für die Behandlung der Kopfhaut auf dem Kopf, den betroffenen mit Schuppenflechte, erfordert eine umfassende Therapie, die beinhaltet die Verwendung von solchen Arzneimitteln:

  • Sedativa;
  • Antihistaminika Medikamente;
  • Vitamin-Komplex;
  • Immunmodulatoren;
  • nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente;
  • Mittel zur intravenösen Verabreichung.

All diese Medikamente erhöhen den Gesamtzustand des Körpers, wodurch die Krankheit von innen.

die Behandlung der Volksmedizin

Rezepte der traditionellen Medizin

Als man noch behandeln die Schuppenflechte am Kopf? Neben der traditionellen medizinischen Behandlung von Psoriasis auf dem Kopf, in den häuslichen Bedingungen gelten weithin Rezepte basieren auf natürlichen Materialien, einschließlich Kräuter. Die Phytotherapie ist ein ausgezeichneter Zusatz-Methode zur Behandlung von Drogen und im Komplex mit Ihnen gibt, sehr positive Ergebnisse. Also, betrachten wir einige beliebte Mittel, für die Behandlung der Psoriasis des Kopfes zu Hause.

Mittel auf der Basis von Schöllkraut

Name gras beredt spricht über seine medizinischen Eigenschaften. Schöllkraut erfolgreich bewerben für die Befreiung von psoriatische Flecken und Wiederherstellung der Haut. Für die Herstellung von Medikamenten benötigt frische pflanze in einer Menge von 200 G. das Gras muss gut zerkleinert und den Saft auspressen. In der resultierenden Flüssigkeit wurden 20 ml Rotwein. Verwenden Sie das Tool für die Behandlung von Läsionen auf der Haut und in den Haaren. Es sollte 3-4 mal täglich bis zur vollständigen Reinigung der Haut.

Die Behandlung mit Sonnenblumenkernen

Medizin bereitet sich mithilfe von Sonnenblumen Pflanzen aus den Körben, die noch nicht ganz reif sind. Sunflower hat in seiner Zusammensetzung die Komponenten, welche eine ausgeprägte entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften. Für die Zubereitung nehmen 2-3 Körbe Pflanzen und sorgfältig gemahlen in keiner Weise. Nach fügen Sie 150 ml weiß-oder Rotwein. Infusion Medikation sollte mindestens 2 Tage in einem kühlen Raum. Verwenden Sie das Tool in Form von Lotionen für 15-20 Minuten.

Ei

Die Behandlung der Schuppenflechte auf der behaarten Oberfläche der Haut durchgeführt werden kann, verwenden Hühnereier. Für die Zubereitung des Tools benötigen Sie 2 Stück des ursprünglichen Wirkstoffs.

  1. Die Eier sollten zu Kochen hart gekocht, danach ein wenig abkühlen lassen, die Schale entfernen und fein hacken.
  2. Die erhaltene Masse braten in einer Pfanne bis zum erscheinen der Flüssigkeit. Hinzufügen ist nicht erforderlich.
  3. Gebildete ölige Flüssigkeit auftragen auf die Kopfhaut von Schuppenflechte betroffen.

Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen. Am morgen gründlich mit dem Kopf. Weiterhin ist die Behandlung bis zum vollständigen verschwinden der Symptome der Krankheit.

Essig

Für die Behandlung von Psoriasis erforderlich Apfelessig, die Sie mischen mit gereinigtem Wasser zu gleichen teilen. Die erhaltene Lösung schonend zu behandeln, die betroffenen Hautstellen auf dem Kopf, verwenden Sie ein kleines Stück Naturstoffen. Dabei sollten Sie versuchen, nicht zu beschädigen die gebildeten Krusten. Dieses Verfahren zu verbringen 1 pro Tag. Abwaschen kann man schon nach 1 Stunde.

Brennnesseln

Um Psoriasis zu beseitigen benötigen Sie eine solche Mischung aus Kräutern: Brennnessel, Chicorée, Petersilie, Kalmus und Klette. Alle Zutaten sollten in der gleichen Menge nehmen, nur Brennnessel in 2 mal mehr. Gründlich rühren Sie die Kräuter. 1 Esslöffel der Mischung Gießen 0,5 Liter Wasser, setzen Sie den Eintopf für 10 Minuten. Dann lassen Sie etwa 20 Minuten ziehen lassen. Die fertige Brühe abseihen und trinken Sie 1 Tasse vor dem Essen.

Zwiebeln

Dieses Verfahren ist einfach genug. Erforderlich 1 große Zwiebel den Saft zu extrahieren, gefolgt von der Behandlung betroffene Kopfhaut. Nicht ausspülen für mindestens 3 Stunden. Deshalb ist es besser, ein solches Verfahren direkt vor dem Schlafengehen.

Sanddornöl

Diese Zutat kann in der Apotheke erworben werden in bearbeiteter Form, sowie es selbst zu Kochen. Dies erfordert die Beeren des Sanddorn, die Sie in einem Mixer mahlen und trocknen lassen. Danach verbinden mit raffiniertem Sonnenblumenöl oder Olivenöl im Verhältnis 1:1. Bestehen in einem dunklen Ort für 1 Woche, in regelmäßigen Abständen schütteln. Nach Ablauf der Zeit die Lösung abtropfen lassen. Die resultierende Sanddornöl auf die betroffenen Hautstellen auftragen des Kopfes mit einem Wattestäbchen. Wiederholen Sie den Vorgang 3 mal am Tag. Das öl sollte vor der Verwendung erwärmen auf Raumtemperatur.

Soda

Eines der wirksamsten Mittel gegen Schuppenflechte ist Soda. Es lindert Entzündungen und Rötungen. Zur Behebung dieser Erkrankung sollte eine kleine Menge Backpulver mit Wasser verdünnen, so dass eine zähflüssige Paste. Es muss auflegen auf die betroffene Stelle bis zum vollständigen trocknen. Wasser ist besser, nicht zu nass. Schon nach wenigen Behandlungen spürbar positives Ergebnis.

Teebaumöl

Dieses Tool hat eine positive Wirkung auf die Haut. Es hat eine antiseptische, entzündungshemmende, schmerzstillende und antibakterielle Wirkung. Bringen Schuppenflechte auf dem Kopf Teebaumöl ist ganz einfach: erforderlich auftragen auf Problembereiche 3 mal am Tag. Besser nicht waschen. Dieses Mittel kann in jeder Apotheke gekauft werden. Verdünnt mit Wasser ist nicht erforderlich.

Prävention von Psoriasis

Prävention

Prävention ist auch ein Teil der Behandlung, die hilft, die erzielten positiven Ergebnisse und die Rückkehr der Krankheit zu verhindern. Die vorbeugenden Maßnahmen umfassen folgende Schritte:

  • die Einhaltung der richtigen Ernährung;
  • ein aktiver lebensstil und die Einhaltung des Tages;
  • regelmäßige Körperhygiene;
  • die richtige Auswahl der Körperpflege für das Haar;
  • die Auswahl der Kämme aus natürlichen Materialien;
  • sollten aufhören, Fön und anderen Mittel für die Verlegung, die einen Beitrag dazu, dass die Kopfhaut wird trocken.

Unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen und rechtzeitig Adressierung im Krankenhaus, in der Lage, Krankheiten zu vermeiden und seine negativen Folgen.